Das Präsidium als Entscheidungsgremium des Tischtennisverband Niedersachsen hat die Unterbrechung der Spielzeit bis zum 12.02.2021 beschlossen.
Zudem wird in allen Gruppen eine sogenannte Einfachrunde (ohne Rückspiele) ohne Doppel und mit durchspielen gespielt. Die Spielzeit wird bis 25.04.2021 verlängert.
Die noch ausstehenden Punktspieltermine sind vom 15.01.-31.01.2021 neu zu terminieren.
Die Mannschaftsmeldung ist gem den Bestimmungen vom 16.12.-22.12.2020 basierend auf den aktuellen QTTR-Werten in click-tt zu melden.