© Adelheider Turnverein von 1907 e.V. * Gerd P. Lehmann 2014 *
Adelheider Turnverein von 1907 e.V.
Homepage
Fotoreihe Tischtennis 11

Foto 11

Kohlfahrt 2016

Die Diesjährige Kohlfahrt der Tischtennisabteilung wurde in der örtlichen Presse in großen Lettern angekündigt. Durch die rechtzeitige Planung des Abteilungsleiters, konnten sich die Sportler frühzeitig auf diesen Termin einstellen, was die große Beteiligung bewies. WIe in den letzten 11 Jahren, bereitete “Catering Meister” Gerd das Vereinsheim für die Veranstaltung vor.
  In diesem Jahr hat sich an dem Ablauf der Veranstaltung so gut wie nichts geändert. Treffen war im Vereinsheim, zur Begrüßung konnte schon mal ein “Gezapftes” probiert werden. Anschließend traf sich die Kohlgesellschaft beim Schützenverein SSV Adelheide. AbtLtr Alfred Driesdow begrüßte die Abteilung, sowie den Vorsitzenden und die Schießmeister des SSV. Er bedankte sich, dass den Sportler die Gelegenheit zu einem kleinen Schießtraining mit KK-Gewehren gegeben wurde. Unter Aufsichrt der Schießmeister konnte der Einzelne seine Fähigkeiten mit der Waffe beweisen. Nach drei Probeschüssen galt es 5 Schuss auf 50m sicher ins Ziel zu bringen. Manch einer tat sich da schwer. Zwischenzeitlich konnte man sich mit dem SSV und untereinander austauschen oder wie Georg gemütlich Kaffee trinken und Kuchen essen. Nach dem Schießen, das dieses Jahr weit schlechter ausfiel wie 2015 benkten sich alle für die freundliche Aufnahme beim SSV und wanderte zum Vereinsheim. Hier wurde die Zeit bis zum Kohlessen für zünftigen Skat genutzt. Nach gut gezapftem Bier und einem reichlichen Grünkohlmahl konnte Gerd unseren Abt Ltr Alfred wiederholt als “Schießmeister 2/2016” mit dem Pokal ehren. (Der Pokal aus 215 wurde als Wanderpokal gestiftet) Im Anschluss wurde der Kohlkönig 2016 gekürt, nachdem ein “Festausschuss” unter Berücksichtigung allermöglichen Kriterien eine Auswertung vorgenommen hatte. In diesem Jahr konnte sich Jürgen Behrens nicht drücken und erhilet Urkunde und Plakette von Gerd ausgehändigt. Dabei wurden ihm die Verpflichtungen eines Kohlkönigs für das Königsjahr mit auf den Weg gegeben. Den restlichen Abend wurde fleißig weiter gezockt bis die Skatzettel voll geschrieben waren. AbtLtr Alfred Driedow dankte Gerd für die von ihm in bewährter Manier ausgerichtete gelungenen Veranstaltung, bevor es dann wohlig gelaunt zu “Muttern” nach Hause ging, bzw der Eine oder Andere von “Muttern” abgeholt. wurde. GPL 21.02.2016
Kleine Bildergalerie
Gerd P. Lehmann 2016